„Der Produktionsprozess für Top-Supersportwagen-Modelle erfordert einen einzigartigen Ansatz. Jedes Element muss verwöhnt werden, denn der Preis eines solchen Fahrzeugs steht in direktem Verhältnis zu den Qualitätserwartungen des Endkunden. Automobilgiganten wie Porsche, Audi, BMW oder Lamborghini verlangen von ihren Zulieferern die Perfektion der Bauteile, die ans Band gehen. Nur wenige wissen, dass unsere heimische Firma NGplast aus Piekary Śląskie zur Gruppe der Mitarbeiter gehört, die in den Fabriken der oben genannten Marken vertreten sind und sie mit Industrieverpackungen beliefern.“

Weitere Informationen im Artikel:

https://www.forbes.pl/life/motoryzacja/jak-pakuje-sie-czesci-do-porsche/qyweh12

Forbes-Artykul-o-NGplast-1